MONTAGE

MONTAGE

Montage von Photovoltaikanlagen

Die Anlagen-Montage

Da Photovoltaikanlagen keine günstige Anschaffung sind, sollte bei der Montage nicht gespart werden. Falls handwerkliches und fachmännisches Wissen vorhanden ist, kann eine Anlage in Eigenleistung angebracht werden. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, lässt sich eine Anlage von der Solarland Bayern installieren und anschließen.

Zunächst werden Dachhaken auf das Dach geschraubt, was bedeuetet, dass die Dachdeckung für die Photovoltaikanlage an den entsprechenden Stellen entfernt werden muss. Sobald die Haken an den gewünschten Stellen angebracht wurden, kann die Dacheindeckung wieder angebracht werden. Das Montagesystem basiert auf Trageschienen, die das ganze Solarmodule-System tragen. Dabei werden die Module vorsichtig behandelt, keine Gegenstände oder Gewichte dürfen auf die einzelnen Platten gelegt werden. Die Mittelklemmen zwischen den einzelnen Solarmodulen helfen, diese miteinander zu verbinden und befestigen. Erst wenn alle Schritte der Montage passiert sind, wird die Installation der Elektrotechnik durchgeführt.

Nach der Montage findet eine Kontrolle der Verkabelung statt, sodass die Kabel nicht lose auf dem Dach liegen. Danach wird eine Testmessung erstellt, die klar darstellt, ob alle Komponenten optimal miteinander verbunden wurden.

Montage von Photovoltaik auf Flachdächern

Bei der Montage von Photovoltaikanlagen auf Flachdächern, findet der gleiche Ablauf wie bei normalen Satteldächern statt. Der einzige Unterschied: Die Module werden mittels einer Aufständerung aufgerichtet.

Montagesysteme von Solarland Bayern

Egal ob Schrägdach, Flachdach oder Freilandanlage. Passend zur individuellen Bausituation und den statischen Erfordernissen verwenden wir qualitativ hochwertige Montagesysteme diverser führender Hersteller. Sie bieten somit eine optimale Nutzung der Installationsfläche und können unkompliziert montiert werden. Hochwertige Materialien wie korrosionsbeständiger Edelstahl und Aluminium bieten eine hohe Qualität und Langlebigkeit.

Vorteile der Montagesysteme unserer Hersteller

  • Verwendbar für alle Schrägdächer
  • Optimale Hinterlüftung für maximierte Erträge
  • VDE-geprüfter Potentialausgleich des Gesamtsystems
  • Optimale und individuelle Abstimmung der Komponenten
  • Unkomplizierte, schnelle Montage durch Vorkonfektionierung
  • Stabilität und Robustheit durch die ausschließliche Verwendung hochwertiger Materialien
  • Einzigartige VDE-GS Zertifizierung von Modul und Bausatz

SERVICE INFO

0
PV-Anlagen in 2020 aufgebaut
0
kWp verbaut
0
Sonnenstunden in 2020

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Fr 9:00 – 18:00
Verkauf 24/7

+49 (89) 7168033-0

E-Auto Wallbox:

Intelligent laden mit einer Wallbox – Volle Power für die Elektromobilität!
Ein wichtiger Aspekt im Kampf gegen die globale Erwärmung ist den Verbrennungsmotor weiter einzudämmen und auf alternative Antriebsformen umzusteigen. Hier spielt der Elektromotor eine wichtige Rolle. Derzeit stellt sich ein lückenhaftes Versorgungsnetzwerk als problematisch dar, denn besonders in ländlichen Gegenden sind wenig Ladestationen vorzufinden.
Die Lösung: Eine sogenannte Wallbox – diese wird im privaten Haushalt an einer Wand befestigt und so kann das Elektroauto bequem, schnell und sicher in der eigenen Garage aufgeladen werden.

Nutzung: Mit der Ladestation wird einfach der Stecker von der Wandhalterung genommen und in das E-Auto gesteckt. Zudem ist es möglich, die Ladestation noch intelligenter zu nutzen, indem man diese mit der hauseigenen Photovoltaikanlage verbindet. So kann überschüssige Sonnenenergie zum Laden des E-Autos verwendet werden.

Leistungsoptimierer:

Ein Leistungsoptimierer überwacht die Leistung eines einzelnen Solarmoduls und sorgt weitergehend dafür, dass es den optimalen Maximum Power Point (MMP) erreicht.
Leistungsoptimierer sind DC-DC-Wandler, welche den in den Modulen erzeugten Gleichstrom in Gleichstrom mit einer anderen Spannung umwandeln. Oftmals werden Leistungsoptimierer verwendet, wenn Module in einem String geschaltet sind, jedoch ungleiche Erträge erzielen.

Nutzung: Besonders bei Verschattung von Solaranlagen lohnen sich Leistungsoptimierer. Außerdem führen ähnlich wie bei der Verschattung von Modulen, unterschiedliche Aufständerungswinkel zu unterschiedlichen Erträgen. In solch einem Fall helfen Leistungsoptimierer ebenfalls, welche den Maximum Power Point für jedes Modul separat regeln. Außerdem wird für einen Ausgleich von Leistungsschwankungen zwischen und in Solarmodulen gesorgt.

TELEFON

+49 (89) 7168033-0

FAX

+49 (89) 7168033-99

ÖFFNUNGSZEITEN

8:00 – 16:00

TELEFON

+49 (89) 7168033-0

FAX

+49 (89) 7168033-99

ÖFFNUNGSZEITEN

9:00 – 16:00